Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Münchweiler

Erst 1752 wurde Schloss Münchweiler durch den Baron von Merl errichtet. Es hat verglichen mit anderen Schlössern also eine eher kurze Geschichte. Die Zeit auf dem gerade erst fertig gestellten Schloss begann für den Bauherrn allerdings unglücklich, weil seine Frau kurz darauf im Schloss im Kindbett verstarb. Daraufhin wurde die Anlage 1754 an die Freiherren von Hagen verkauft. Die neuen Eigentümer bauten das noch junge Schloss zu einer hochherrschaftlichen Residenz aus. Allerdings konnten auch sie hier nicht lange verweilen, denn während der französischen Revolution wurde Schloss Münchweiler durch die Franzosen besetzt; die Eigentümer mussten ins Exil flüchten. Erst 1801 konnten die rechtmäßigen Besitzer ihr Schloss zurück kaufen.

Der Erste Weltkrieg und die Weltwirtschaftskrise sorgten bei den Eigentümern von Schloss Münchweiler für große, finanzielle Probleme, so dass große Teile der Ländereien verkauft werden mussten und die Anlage verfiel. Auch, als man nach dem Zweiten Weltkrieg einen Gasthof mit Hotel im Schloss eröffnete, trug das nicht zur Erholung der familiären Finanzen bei. Dennoch versuchte man 1979, das Schloss zu sanieren, was Dank Geldmangel und falscher Methoden allerdings fehlschlug. Erst 1997 konnten die Eigentümer mit Unterstützung des Bundes innerhalb von zehn Jahren Schloss Münchweiler Sanieren. Parallel eröffnete man hier ein Hotel und ein Café.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Münchweiler möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Münchweiler liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Münchweiler liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2701
Schloss Thorn Schloss Issigau


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/saarland/schloss-muenchweiler/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/saarland/schloss-muenchweiler/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 17:58.42 Uhr