Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Eulenbroich


Alternative Bezeichnung:

Wasserburg Eulenbroich

Vermutlich reicht die Geschichte von Schloss Eulenbroich bis ins 13. Jahrhundert zurück. Das ergaben Grabungen, bei denen Reste einer Burganlage aus dieser Zeit freigelegt wurden. Wer die Burg erbaut hatte, ist unklar. Erst mit dem beginnenden 15. Jahrhundert ist mit der Familie Stael ein Bewohner bekannt. Untypisch lange, bis ins Jahr 1762, lebte die Familie auf der Wasserburg. Sie ist damit auch für die Errichtung einer zweiten Burganlage verantwortlich, die aus einem Herrenhaus, Stallungen und einer Vorburg bestand. Wenige Jahre später wurde die Anlage an den Freiherrn von Francken verkauft, dessen Nachfahren die mittelalterliche Burg zum barocken Schloss Eulenbroich umbauten.

Etwa einhundert Jahre dürften die Francken auf Schloss Eulenbroich gelebt haben, ehe die Anlage restauriert wurde und als Amtssitz des Rösrather Bürgermeisters genutzt werde konnte. Da sich das Schloss in Privatbesitz befand, wurde es 1908 an einen Lederfabrikanten weiterverkauft. Dieser liess das kleine Schloss zu einer bürgerlichen Villa umgestalten und einen Wintergarten anbauen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude nicht mehr privat, sondern als Internat genutzt. Später stand es leer, ehe hier ein Altenheim einzog. Schliesslich übernahm die Gemeinde Rösrath das Anwesen. Sie renovierte Schloss Eulenbroich und öffnete es 1984 für die Bürger der Stadt. Heute finden hier verschiedene Veranstaltungen statt.

(rh)


Heute lädt Schloss Eulenbroich zu einer Besichtigung zu den angegebenen Öffnungszeiten ein. Zu Schloss Eulenbroich liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Schloss Eulenbroich bietet sich heute mit seiner Tagungstechnik, Tagungsraum, Konferenzraum auch für Seminare oder geschäftliche Events an. In Schloss Eulenbroich finden Sie ein Standesamt oder zumindest die Außenstelle des Standesamtes Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach für die Zeremonie der standesamtlichen Trauung. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor. Der Bankettsaal, Ballsaal oder größere Raum ermöglicht eine Hochzeitsfeier mit Bewirtung.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 445
Burg Grubenhagen Schloss Kropstädt


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/schloss-eulenbroich/geschichte.html on line 138

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/schloss-eulenbroich/geschichte.html on line 139

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/schloss-eulenbroich/geschichte.html on line 139

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 16:20.05 Uhr