Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Evenburg

Das schöne Schloss Evenburg wurde in den Jahren 1642 bis 1650 als Wasserschloss errichtet. Seinen Namen erhielt das Gebäude durch die Frau des Bauherrn, Eva Freiin von Ungnad. Das Paar hatte nur wenige Jahre vor dem Bau das Gut im Tausch gegen Spielschulden erhalten. Über die jüngste Tochter der Erbauer fiel das Gut an einen Feldmarschall des dänischen Königs Christian, der der Familie damit einen Grafentitel einbrachte. Mehrere Jahrhunderte lang lebte die Familie von Wedel, wie die Nachkommen der Erbauer mittlerweile hießen, auf Schloss Evenburg. So viel Nutzung ging allerdings auch am Schloss nicht schadlos vorbei und so war es zur Mitte des 19. Jahrhundert stark reparaturbedürftig.

Statt es zu sanieren, beschloss man, Schloss Evenburg abzureißen und im Stil der Pseudogotik neu zu errichten. Lediglich das alte Querhaus fand Aufnahme im neuen Schloss. Noch etwa hundert Jahre lebte und werkte man auf der Burg. Dann wurde das Schloss durch Bomben im Zweiten Weltkrieg so stark beschädigt, dass die Eigentümer auszogen und es verfielen ließen. Erst um 1975 verkauften die Besitzer das ungenutzte Schloss an den Landkreis Leer. Er ließ das Schloss sanieren und im neugotischen Stil rekonstruieren. Anschließend eröffnete man hier eine Schule. Außerhalb des Schulbetriebs und bei kulturellen Veranstaltungen kann Schloss Evenburg besichtigt werden.

(rh)

Literatur | Quellen in der dieses Objekt erwähnt wird: De Utrooper's Buch von den ostfriesischen und friesischen Burgen und Schlössern, ISBN 3938020105


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Evenburg möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Evenburg liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Evenburg liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1589
Schloss Steinbach Schloss Aurich


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/schloss-evenburg/geschichte.html on line 137

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/schloss-evenburg/geschichte.html on line 138

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/schloss-evenburg/geschichte.html on line 138

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 15:01.31 Uhr