Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Rittergut Düendorf

Breits um 700 war Wunstorf, wo das Rittergut Düendorf seinen Standort hat, urkundlich belegt. Die Ländereien gelangten 871 durch eine Stiftung König Ludwigs des Deutschen in den Besitz des Klosters von Wunstorf, das etwa um 1200 den Bau des Rittergutes veranlasst haben dürfte. In den ersten Jahrhunderten seines Bestehens wechselte das Gut zahlreiche Male den Eigentümer. Diese hatten offenbar keine glückliche Hand mit dem Gut, denn im 16. Jahrhundert taucht es in Chroniken nur noch als wüst, also vollkommen entvölkert auf. Diese Gelegenheit nutzten 1527 die Herren von Mandelsloh, um den Grafen von Wunstorf das Rittergut Düendorf für nur 1000 Gulden abzukaufen. Nachdem die Wasserburg, die zuvor das Kerngebäude vom Rittergut Düendorf gebildet hatte, abgebrannt war, errichtete man 1850 das heutige Gutshaus. Auch Wirtschaftsgebäude, Stallungen, Arbeiterhäuser und Scheunen wurden in den nächsten 100 Jahren neu errichtet. Der landwirtschaftliche Betrieb des Gutes wurde ebenfalls ausgeweitet, außerdem hat man den Betrieb mittlerweile um einen Pensionsstall mit Reithalle erweitert. Noch immer wird das Rittergut Düendorf von den Nachfahren der Familie von Mandelsloh bewohnt und betrieben. Das Herrenhaus kann aus diesem Grund nur von außen besichtigt werden.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Rittergut Düendorf möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Rittergut Düendorf liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Rittergut Düendorf liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2997
Rittergut Rothenberger Haus Rittergut Kranichau


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/rittergut-dueendorf/geschichte.html on line 134

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/rittergut-dueendorf/geschichte.html on line 135

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 14:53.08 Uhr