Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Alte Burg Penzlin

Obwohl sie ihren Namen offensichtlich nicht von Anfang an trug, sondern erst später zur Abgrenzung mit einer anderen Burganlage erhielt, ist die Alte Burg Penzlin heute nur noch unter diesem Namen bekannt. Sie wurde vermutlich um das Jahr 1220 herum errichtet, als man damit begann, die Gegend rund um Penzlin zu besiedeln. Wenige Jahre nach ihrer Errichtung wurde die Burg zur Residenz der Fürsten von Werle erhoben und wurde ab 1501 sogar der Stammsitz der adligen Familie von Maltzahn. Einer der bekanntesten Räume der Burg ist der sogenannte "Hexenkeller", der im Jahr 1560 errichtet wurde. Im Verlauf des Dreißigjährigen Krieges erlitt die Alte Burg Penzlin schwere Schäden und konnte nicht mehr aufgebaut werden.

Dadurch wurde die Alte Burg Penzlin praktisch unbewohnbar. Die Herren von Maltzahn sahen sich darum dazu gezwungen, nicht weit von der Burg entfernt das Schloss Neue Burg zu errichten. Die Burg selbst gelangte in den Besitz der Freiherren von Massenbach, die die Anlage im Jahr 1941 an die Stadt Penzlin verkauften. Anschließend eröffnete man hier ein Museum über die Hexenverfolgung in Mecklenburg. Nach der Wende kam es zu umfangreichen Renovierungsarbeiten. Anschließend eröffnete das Museum in der Alten Burg Penzlin erneut seine Pforten.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Alte Burg Penzlin möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Alte Burg Penzlin liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Alte Burg Penzlin liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1577
Schloss Hohenzieritz Schloss Drosedow


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/mecklenburg-vorpommern/alte-burg-penzlin/geschichte.html on line 134

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/mecklenburg-vorpommern/alte-burg-penzlin/geschichte.html on line 135

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/mecklenburg-vorpommern/alte-burg-penzlin/geschichte.html on line 135

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 14:07.05 Uhr