Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Eichhofen

Schloss Eichhofen befindet sich in der gleichnamigen Ortschaft in Nordbayern. Erbaut wurde es vermutlich um das Jahr 1560 herum als sogenanntes Hammerschloss, von denen es gerade in der Oberpfalz sehr viele gibt. Diese Gebäude waren einst repräsentative Wohngebäude von Hammerwerk- Besitzern. Schon wenige Jahre nach der Errichtung des Schlosses wurde es verkauft. Der neue Besitzer Leonhard Sauerzapf von Oberviehhausen stellte das unvollendete Schloss in den Jahren 1582 bis 1596 fertig.

Im Dreißigjährigen Krieg, der von 1618 bis 1648 stattfand, wurde das Schloss, das einst im spätgotischen Stil erbaut wurde, von schwedischen Truppen zerstört, anschließend aber wieder aufgebaut. 1692 wurde dann die Schlossbrauerei Eichhofen gegründet und zog in das Schloss ein. 1866 erhielt Schloss Eichhofen durch einen Umbau einen neugotischen Stil. Im Jahr 1870 wurde auch die Brauerei erweitert, ein großer, landwirtschaftlicher Betrieb entstand. Günther von Braunbehrens hieß im Jahr 1936 der Käufer des Schlosses, dessen Familie bis heute das Gut inne hat. 1939 fanden dann noch einmal umfangreiche Umbauten statt, in denen der neugotische Stil allerdings wieder verschwand. Eine Sanierung der aktuellen Besitzer fand in den 1990er Jahren statt.

Noch heute befindet sich auf dem Anwesen eine Brauerei, zudem eine Brauereigaststätte und Ausstellungsräume für Künstler werden ebenfalls angeboten. In diesem Rahmen kann das Schloss auch besichtigt werden.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Eichhofen möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Eichhofen liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Eichhofen liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1153
Burgruine Loch Burgruine Laaber


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-eichhofen/geschichte.html on line 138

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-eichhofen/geschichte.html on line 139

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-eichhofen/geschichte.html on line 139

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 11:21.19 Uhr