Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Uhlstädt


Alternative Bezeichnung:

Dominalgutsschloss

Die Heimat von Schloss Uhlstädt ist, wenn man es genau nimmt, gerade einmal ein paar Jahre alt. Die Gemeinde wurde nämlich erst im Jahr 2002 gegründet, indem sich verschiedene Gemeinden, darunter auch Kirchhasel, zusammenschlossen. Sie wurde damit zur größten Gemeinde im ganzen Landkreis, wenn man nach der Fläche geht. Sie grenzt im Süden an das Saaletal und wird vor allem durch Hügel von bis zu 450 Metern Höhe geprägt. Angelehnt an den Namen hat die Stadt ein Wappen mit einer silbernen Eule mit ausgebreiteten Flügeln auf einem grünen Hintergrund. Neben Schloss Uhlstädt gibt es im ganzen Ort noch eine Reihe anderer, bedeutender Sehenswürdigkeiten.

Verlässt man Schloss Uhlstädt und begibt sich beispielsweise nach Zeutsch, findet man hier eine Parkanlage vor, in der sich eine Stele befindet. Diese wurde 1985 aufgestellt und soll an die Häftlinge des KZ Buchenwald erinnern, die zu einem Todesmarsch durch die Stadt getrieben worden waren. Auch in Sachen Burgen und Schlösser gibt es neben Burg Uhlstädt noch andere Sehenswürdigkeiten. Die prominenteste von ihnen ist die nahe gelegene Burg Weißenburg, die sich im gleichen Stadtteil befindet und auf einer steil aufragenden Felswand steht. Schloss Uhlstädt wird heute privat bewohnt. Leider ist über seine Geschichte nichts bekannt.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Uhlstädt leider nicht möglich, eventuell aber zumindest eine Außenbesichtigung von der öffentlichen Straße aus. Zu Schloss Uhlstädt liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Uhlstädt liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 869
Leuchtenburg Burg Weissenburg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/thueringen/schloss-uhlstaedt/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/thueringen/schloss-uhlstaedt/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 19:37.15 Uhr