Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Burg Sternberg

Schon im 12. Jahrhundert spielte Burg Sternberg für das Lipperland eine wichtige Rolle, denn sie befand sich in unmittelbarer Nähe der Grenze des lippischen Reiches. Eine erste, befestigte Anlage wurde vermutlich um 1100 errichtet. Das bezeugen archäologische Funde aus dieser Zeit. In der Mitte des 12. Jahrhunderts wurde die Wehranlage zum ersten Mal ausgebaut und erheblich verstärkt. Ein steinerner Wohnturm wurde um 1240 errichtet. Seitdem sind auch die Grafen von Sternberg als Herren über die Burg verzeichnet. Obwohl es in der Gegend viel wertvolles Salz gab, waren den Herren von Burg Sternberg keine grossen Erfolge vergönnt. Schon 1369 mussten sie die Burg verpfänden.

Da Burg Sternberg nicht ausgelöst werden konnte, wurde sie schliesslich an den Grafen Otto von Holstein und Schaumburg verkauft. Der verpfändete die Burg weiter und liess umfangreiche Erweiterungsbauten durchführen. In der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden so unter anderem der Südturm und das Burgtor. In den Fehden desselben Jahrhunderts wurde die Burg vermutlich mehrmals stark beschädigt und wieder aufgebaut. Nach dem Dreissigjährigen Krieg wurde die Burg nur noch sporadisch bewohnt und in erster Linie als Fürstliche Oberförsterei genutzt. Später wurde Burg Sternberg als Jugendheim und von der SS verwendet. Heute befindet sich hier ein bedeutender, kultureller Veranstaltungsort.

(rh)


Heute lädt Burg Sternberg zu einer Besichtigung zu den angegebenen Öffnungszeiten ein. Im Gebäude befindet sich heute ein Museum. Zu Burg Sternberg liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Bistro oder Café erhalten Sie kleine Speisen und Getränke. In Burg Sternberg finden Sie ein Standesamt oder zumindest die Außenstelle des Standesamtes Lippe / Detmold für die Zeremonie der standesamtlichen Trauung. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 304
Schloss Darfeld Schloss Alverdissen


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/burg-sternberg/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/burg-sternberg/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 15:31.39 Uhr