Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Burg Schwalenberg


Alternative Bezeichnung:

Oppidium Sualanberg

In der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts war es Graf Volkwin III. von Schwalenberg, der Stadt und Burg gründete. Bereits 1231 findet sich die Burg unter der Bezeichnung "oppidium Sualenberg" im Archidiakonatsverzeichnis wieder. Volkwin III machte Schwalenberg zu seiner Residenz, nachdem er das Stammschloss seiner Ahnen, die Oldenburg bei Marienmünster verlassen hatte.

Die Grafen von Schwalenberg gehörten im Mittelalter zu den gefürchtetesten Raubrittern von Norddeutschland. So waren sie auch beteiligt an der Verschwörung gegen den Erzbischof Engelbert von Köln, der einem Überfall zum Opfer fiel. Nach dieser Tat wurde den beiden Brüdern Volkwin und Adolf von Schwalenberg als Sühne der Bau einiger Klosteranlagen auferlegt. Daraufhin entstanden im Jahre 1228 das Kloster Mariental (im Waldeckschen) und das Kloster Falkenhagen (bei Lügde). In letzterem wurde Volkwin III nach seinem Tod um 1249 begraben.

Etwa 100 Jahre später nach dem Tod Heinrich VII kamen grosse Teile der Grafschaft in den Besitz der Edelherren zu Lippe oder gingen an das Bistum Paderborn. Die ehemalige Burg war so nach dem Tod des letzten Schwalenberger Grafen dem Verfall preisgegeben.

Erst Prinzessin Friederich (Friederike) zu Lippe richtete am Anfang des 20. Jahrhunderts die Burg als Paragialssitz wieder her. Nach der Zeit der Weimarer Republik wurde die Burg zunächst von 1938 bis 1945 als Müttergenesungsheim und anschliessend bis 1962 als evangelisches Kindererholungsheim genutzt. Seit dieser Zeit befindet sich nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsmassnahmen 1971 übernahm die Familie Sual-Feuchter das Hotel, sie betreibt es auch heute noch. Das kleine Hotel beheimatet daneben ein Restaurant mit sehr schönem Ausblick und romatischen Rittermahlzeiten bei Kerzenschein. Schwalenberg ist heute ausserdem bekannt als Maler- und Künstlerstädtchen und Stadt der Trachtenfeste.

(gw)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Burg Schwalenberg möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. In Burg Schwalenberg befindet sich außerdem heute ein Hotel zum Logieren. Das Hotel bietet Zimmer zum Preis ab 90 EUR für ein Einzelzimmer (pro Zimmer). zum Preis ab 70 EUR für ein Doppelzimmer (pro Zimmer). Das Restaurant der Burg/des Schlosses bietet eine vielfältige Küche. Im Bistro oder Café erhalten Sie kleine Speisen und Getränke. Burg Schwalenberg bietet sich heute mit seiner Tagungstechnik, Tagungsraum, Konferenzraum auch für Seminare oder geschäftliche Events an. Zu Burg Schwalenberg liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor. Der Bankettsaal, Ballsaal oder größere Raum ermöglicht eine Hochzeitsfeier mit Bewirtung.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 6
Iburg Ruine Falkenburg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/burg-schwalenberg/geschichte.html on line 149

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/burg-schwalenberg/geschichte.html on line 150

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 15:31.14 Uhr