Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Stadthagen

Schloss Stadthagen wurde in den Jahren 1535 bis 1539 auf den Grundmauern einer Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert errichtet. Diese war durch Graf Adolf III. von Schaumburg erbaut worden, der damit auch die Siedlung Stadthagen gründete. Der Neubau des Schlosses erfolgte durch Graf Adolf IX., der damit den Architekten Jörg Unkair beauftragte. Er erbaute eine grosse Sandsteinanlage, die nicht nur genügend Wohnraum für die Grafen von Schaumburg bot, sondern auch Platz für die Schaumburger Landesregierung und die Finanzbehörde. Anders als die meisten Schlösser wurde Schloss Stadthagen nicht für Wehraufgaben erbaut und verfügt darum über keinerlei Befestigungsanlagen.

Im Jahr 1608 verlegten die Grafen von Schaumburg ihren Wohnsitz nach Bückeburg, so dass Schloss Stadthagen fortan hauptsächlich als Witwensitz und Wohnsitz der Erbprinzen genutzt wurde. Nach dem ersten Weltkrieg ging es in den Besitz des Freistaats Schaumburg-Lippe über, der 1946 im Land Niedersachsen aufging. Angelehnt an seine alten Aufgaben ist das Schloss heute Sitz des Finanzamtes. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wurde es umfangreich renoviert und saniert. Anschliessend begann man mit der Planung von grösseren Räumlichkeiten, die für private und öffentliche Veranstaltungen genutzt werden können. Eine Besichtigung von Schloss Stadthagen ist möglich, wenn man sich vorher beim Finanzamt anmeldet.

(rh)


Heute lädt Schloss Stadthagen zu einer Besichtigung zu den angegebenen Öffnungszeiten ein. Zu Schloss Stadthagen liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Stadthagen liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 237
Schloss Apelern Schloss Gifhorn


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/schloss-stadthagen/geschichte.html on line 135

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/schloss-stadthagen/geschichte.html on line 136

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 15:13.40 Uhr