Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Münchhausenhof


Alternative Bezeichnung:

Schloss Hessisch Oldendorf

Vermutlich seit dem 13. Jahrhundert besteht der Münchhausen-Hof, ein ehemaliger Adelshof, der zu einem der größten und bedeutendsten Adelshöfe der Weserrenaissance zählt. Er liegt in Hessisch Oldendorf in Niedersachsen und wird auch als Schloss Hessisch Oldendorf bezeichnet.

Nachdem der Hof im 14. Jahrhundert der Familie von Büschen gehörte, wurde in den Jahren 1560 bis 1583 - zu dieser Zeit war Börries von Münchhausen im Besitz des Anwesens, der ihn von seinem Schwiegervater erhielt - das Herrenhaus errichtet, das eher einem Schloss glich. Zwischen 1570 und 1640 wurde vom damaligen Besitzer Ludolf von Münchhausen eine wissenschaftliche Bibliothek angelegt, die 13.000 Bücher beinhaltete. Diese Bücher gingen allerdings nach dessen Tod allesamt verloren. Einst lag der Ritterhof direkt an einem Weserarm, was für den landwirtschaftlich betriebenen Hof sehr wichtig war. Durch die Umleitung der Weser, die ein anderer Landwirt veranlasst hatte, wurde der Hof letztendlich von der wichtigen Wasserstraße abgeschnitten.

Die Familie von Münchhausen blieb selbst bis 1783 auf dem Adelshof wohnen, verpachtete ihn dann, ehe ihn die Nachfahren 1966 (andere Quellen sprechen von 1947) verkauften und er somit heute nicht mehr in Familienbesitz ist. Der Münchhausen-Hof ist aktuell in Privatbesitz.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Münchhausenhof möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Münchhausenhof liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Münchhausenhof liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2302
Gut Helmeringen Gut Lauenstein


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/muenchhausenhof/geschichte.html on line 137

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/muenchhausenhof/geschichte.html on line 138

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 14:50.23 Uhr