Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Klostergut Mariengarten

Das Klostergut Mariengarten spielte in der Geschichte der Region eine vergleichsweise untergeordnete Rolle. Deshalb ist über die Entstehung des Gutes auch nicht viel bekannt. Errichtet wurde es vermutlich im Jahr 1245 als Zisterzienserinnenkloster. Dieser Orden zeichnete sich vor allem dadurch aus, dass er Handel und Handwerk betrieb, was auch zu einem gewissen Wohlstand führte. Das Kloster liegt mitten im Drammetal und wurde vermutlich gemeinsam mit einer Kirche erbaut. Diese steht heute noch. Das Klosterhaus, das Bildern zu Folge spätgotische Elemente aufwies, wurde wohl 100 Jahre später errichtet, steht heute aber nicht mehr. Noch heute spielt das Klostergut Mariengarten als Kulturobjekt eine wichtige Rolle.

Das Klostergut Mariengraben liegt auf einem sehr großen Areal, auf dem heute Landwirtschaft betrieben wird. Wer das Gebäude besichtigen möchte, sollte sich daher mit dem Pächter absprechen. Die Kirche gehört zur Gemeinde Rosdorf. Mehrmals in der Woche finden hier Messen und Gottesdienste statt. Zwei mal Im Jahr werden auch Konzerte mit geistlicher Abendmusik veranstaltet. Daneben lässt sich die Kapelle auch für Konzerte, Chöre, Messen und Gospelgesänge nutzen. Auch für private Trauungen ist sie gut geeignet, da die Kapelle vom Klostergut Mariengraben bis zu 150 Personen beherbergen kann. Als Ansprechpartner stehen eine Pastorin und ein Kantor zur Verfügung.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Klostergut Mariengarten leider nicht möglich, eventuell aber zumindest eine Außenbesichtigung von der öffentlichen Straße aus. Zu Klostergut Mariengarten liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Klostergut Mariengarten liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 802
Stadtschloss Eisleben Schloss Rastede


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/klostergut-mariengarten/geschichte.html on line 135

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/klostergut-mariengarten/geschichte.html on line 136

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 14:49.34 Uhr