Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Thalitter

Schloss Thalitter ist ein grosser, auffälliger Fachwerkbau aus dem 17. Jahrhundert und prägt das Bild des gleichnamigen Vöhler Ortsteiles Thalitter. Thalitter liegt, wie der Name bereits sagt, im Tal des Flusses Itter, der sich durch das Zentrum des Landkreises Waldeck-Frankenberg schlängelt und in den Edersee mündet. Mit seinem Schieferdach und seiner typischen, in den oberen Stockwerken breiter werdenden Rähmbauweise entspricht das Schloss Thalitter dem Fachwerkbau der frühen Neuzeit. Das wohl durch den Landgrafen Georg III. von Hessen-Itter als Jagdschloss errichtete Bauwerk diente seinem ursprünglichen Zweck nicht lange. Nach dessen Tod im Jahre 1676, wurde die Landgrafschaft Hessen-Itter zunächst an Johann Koch von und zu Geilenbach verpfändet, fiel aber 1695 zurück an die Landgrafschaft Hessen-Darmstadt. Zwischen 1715 und 1868 beherbergte das Schloss Thalitter das Bergamt Itter, das sich mit der Beaufsichtigung des Bergbaus in der Umgebung befasste.

Heute befindet sich das Gebäude in Privatbesitz und ist denkmalgeschützt. Schloss Thalitter liegt an der B252 und ist deswegen mit dem Auto sehr gut erreichbar. Oberhalb der Ortschaft befindet sich die Ruine der Itterburg, die frei zugänglich ist; in der näheren Umgebung können heute ausserdem noch die Burg Hessenstein, die berühmte Burg Waldeck sowie die Ruinen der Keseburg und der Ehrenburg besucht werden.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Thalitter leider nicht möglich, eventuell aber zumindest eine Außenbesichtigung von der öffentlichen Straße aus. Zu Schloss Thalitter liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Thalitter liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 740
Schloss Lich Kellerburg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/hessen/schloss-thalitter/geschichte.html on line 135

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/hessen/schloss-thalitter/geschichte.html on line 136

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 13:32.09 Uhr