Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Hüttelngesäß

Bei Schloss Hüttelngesäß handelt es sich heute um die Ruine einer Niederungsburg, die um 1130 errichtet wurde. Damals handelte es sich um eine Wasserburg, die vermutlich im Besitz der Erzbischöfe von Nassau war. Diese ließen sich jedenfalls 1403 das Recht verbriefen, die Burg als "offenes Haus" nutzen zu dürfen. Das bedeutete, dass die Erzbischöfe sich hier bei Bedarf jederzeit einquartieren durften. Aufgabe der Wasserburg war es vermutlich, das gesamte Gebiet gemeinsam mit anderen Burgen zu sichern. Schon im 15. Jahrhundert zum Schloss umgebaut - oder zumindest als solches bezeichnet -, fiel Schloss Hüttelngesäß 1405 einem Feuer zum Opfer und brannte vollständig ab.

Erst 100 Jahre später kauften die Grafen von Hanau die Ruine von Schloss Hüttelngesäß. Da sie die Anlage nicht wieder aufbauten, kann man davon ausgehen, dass sie eher Interesse an den Ländern und Wäldern hatten, die zum Schloss gehörten. Etwa 250 Jahre später sprach man die Ruine einem Forsthof zu, der unter der Verwaltung der Familie von Savigny stand. Heute existieren von Schloss Hüttelngesäß nur noch Reste des Wohnturms, sowie Teile der Mauer und eines Nebengebäudes. Die Anlage kann frei betreten werden.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Hüttelngesäß möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Hüttelngesäß liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Hüttelngesäß liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2882
Schloss Naumburg Neues Schloss Büdesheim


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/hessen/schloss-huettelngesaess/geschichte.html on line 134

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/hessen/schloss-huettelngesaess/geschichte.html on line 135

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 13:22.10 Uhr