Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Wolfshagen

Schloss Wolfshagen in Brandenburg geht auf eine alte Wasserburg zurück, die schon Mitte des 12. Jahrhunderts bestanden hatte. Sie wurde um das Jahr 1590 zu einem Schloss im Stile der Renaissance umgewandelt. Im Zuge des Dreißigjährigen Krieges wurde es jedoch beschädigt, auch kümmerte sich niemand mehr um das Gebäude, weswegen es verfiel.

Erst zwischen 1771 und 1787 wurde auf den noch vorhandenen Fundamenten das heutige Schloss Wolfshagen erbaut, Teile der Gewölbe sind noch immer im Schloss zu erkennen. Bauherr war Albrecht Gottlob Gans Edler Herr zu Putlitz, dessen Vorfahren schon die Wasserburg errichtet hatten.

Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der großzügige Schlosspark angelegt, im Jahr 1911 dann das Schloss im Stile des Neobarock umgestaltet. Bis 1945 blieb die Familie Gans zu Putlitz im Besitz des Schlosses, dann wurden sie enteignet und das Schloss von der Roten Armee geplündert. Ab dem Jahr 1952 brachte man in dem Gebäude eine Schule unter, die bis 1998 dort bestand. 1995 gründete sich der Förderverein Schlossmuseum Wolfshagen e.V. Dieser war dafür verantwortlich, dass heute ein Museum im Schloss zu finden ist. Davor wurde das Gebäude viele Jahre saniert. Auch finden verschiedene kulturelle Veranstaltungen im Schloss statt.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Wolfshagen möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Wolfshagen liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Wolfshagen liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2191
Burg Wittenberge Burg Wittstock


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/brandenburg/schloss-wolfshagen/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/brandenburg/schloss-wolfshagen/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 12:08.28 Uhr