Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Sommerswalde

Das Schloss Sommerswalde in der Nähe von Schwante in Brandenburg stammt aus den Jahren 1888 bis 1891. Erbauen ließ es Friedrich August Richard Sommer, der auch anschließend in dem Schloss wohnte. Nach dessen Tod im Jahr 1916 wurde das Schloss von den Erben verkauft.

Während die Ländereien an eine landwirtschaftliche Baugenossenschaft gingen, kaufte das Schloss der Unternehmer Erich Lübbert und machte daraus seinen Familiensitz. Zu dieser Zeit fand auch eine erste Sanierung statt. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs musste die Familie ihren Besitz jedoch aufgeben und vor der Roten Armee fliehen. Diese richtete dort eine Kommandantur ein. Ab 1949 wurde das Schloss Sitz der Schule der FDJ (Freie Deutsche Jugend). Bis zur Wende blieb die Schule in dem Bau. In dieser Zeit wurde sowohl innen, wie auch außen am Bau sehr viel verändert, was - im Sinne der Denkmalpflege - das Gebäude negativ beeinflusste.

Nach Jahren des Leerstandes, da ein neuer Besitzer nicht so leicht zu finden war, zog von 2000 bis 2003 eine buddhistische Klosterschule ein. Nachdem 2006 das Schloss Sommerswalde von einer internationalen buddhistischen Organisation gekauft wurde, ließ man es grundlegend sanieren. Im Jahr 2008 öffnete das Meditationszentrum die Türen auch für die Öffentlichkeit.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Sommerswalde möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Sommerswalde liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Sommerswalde liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2401
Schloss Vehlefanz Schloss Schwante


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/brandenburg/schloss-sommerswalde/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/brandenburg/schloss-sommerswalde/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 12:07.55 Uhr