Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Schney

Schney ist ein Stadtteil im bayerischen Lichtenfels. Erwähnt wurde der Ort erstmals im Jahr 800. Aus dem 14. Jahrhundert stammt eine Burg, die nach mehreren Zerstörungen im barocken Stil wieder aufgebaut wurde und seitdem Schloss Schney genannt wird.

Von 1503 an befand sich das Schloss im Besitz der Familie von Schaumberg. Die dazugehörige Schneyer-Linie ist im Jahr 1694 ausgestorben. 1706 ging das Schloss durch Heirat in den Besitz des holsteinischen Grafen von Brockdorff über. Noch heute hängt das Wappen dieses Adelsgeschlechts am Eingangstor des Schloss Schney. Die Nachfahren dieser Adelsfamilie besaßen das Schloss bis 1873.

Mit dem Schloss Schney wurde gleichzeitig eine Marienkapelle gebaut. Bereits im Jahr 1520 war die Gemeinde die Erste, die die Lehren von Martin Luther angenommen haben. Doch gegen Ende des 18. Jahrhunderts war ein sicheres Betreten der Kapelle kaum noch möglich, da sie baufällig geworden war und die Besucher bei Regen nass geworden sind. Erst viel später wurde das Kirchenschiff nach dem Abriss wieder neu aufgebaut. Von dem alten Gotteshaus blieb lediglich der stabile Turm erhalten. Drei Bronzeglocken konnten auch erhalten werden. Zwei Neue sind hinzugekommen. Heute ist das Schloss zu der Frankenakademie umgebaut und dient als Bildungsstätte für Erwachsene.

(tp)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Schney leider nicht möglich, eventuell aber zumindest eine Außenbesichtigung von der öffentlichen Straße aus. Zu Schloss Schney liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Schney liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 625
Schloss Lichtenfels Veste Coburg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-schney/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-schney/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 11:41.47 Uhr