Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Hagenbach

Schloss Hagenbach gehört zur Gemeinde Pretzfeld, die sich in der Fränkischen Schweiz befindet. Erbaut wurde das Schloss vermutlich im 12. Jahrhundert. Zum ersten Mal taucht der Name im Jahr 1172 auf. Genannt wurde ein Ruedeger de Hachenbach. 1310 ist das Schloss, das auch als Rittergut fungiert, im Besitz von Schütz zu Hagenbach.

Wie die meisten Burgen und Schlösser, wurde auch Schloss Hagenbach im Bauernkrieg 1525 zerstört. Im Jahr 1540 starb die Linie derer von Hagenbach aus, die Herren von Wiesenthau werden als neue Besitzer geführt. Aufgrund eines Verkaufes im Jahr 1600 wurde das Schloss zwischen 1601 und 1609 neu errichtet. Weitere Verkäufe folgen in den kommenden 120 Jahren. Überliefert ist, dass das Gebäude im Jahr 1720 abgerissen wurde. Die Rede ist von Ruinen. Ob das Schloss vernachlässigt oder erneut zerstört wurde, ist nicht bekannt. Sicher ist, dass es im Jahr 1770 von Christoph Heinrich von Aufseß neu errichtet wurde.

26 Jahre später stand die erneute Zerstörung bevor: Die Franzosen brannten das Anwesen nieder. Dennoch begann man im selben Jahr mit dem Wiederaufbau, der 1798 abgeschlossen war. Die damals errichteten Gebäude sind auch heute noch vorhanden. Im Schloss befinden sich aktuell die Johanniter-Unfallhilfe und die seefriedsche Forstverwaltung. Eine Innenbesichtigung ist deswegen nicht möglich.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Hagenbach leider nicht möglich, eventuell aber zumindest eine Außenbesichtigung von der öffentlichen Straße aus. Zu Schloss Hagenbach liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Hagenbach liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1125
Burg Gaillenreuth Schloss Pretzfeld


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-hagenbach/geschichte.html on line 137

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-hagenbach/geschichte.html on line 138

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 11:27.06 Uhr