Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Burg Trausnitz

Die Burg Trausnitz, die offiziell Burg Trausnitz im Tal heißt, liegt in der gleichnamigen Gemeinde in der Oberpfalz. Sie darf nicht mit der Burg Trausnitz in Landshut verwechselt werden. Die Burg Trausnitz im Tal wurde im 13. Jahrhundert erbaut und im Jahr 1261 erstmals urkundlich erwähnt. Ab 1280 gehörte die Anlage den Wittelsbachern.

Im Jahr 1322 fand die letzte große Ritterschlacht auf deutschem Boden statt. Bei dieser Schlacht zwischen Ludwig dem Bayern und Friedrich dem Schönen von Österreich, ging Friedrich als Gefangener hervor und verbrachte 28 Monate als Häftling auf Burg Trausnitz.

Im Laufe der Jahrhunderte wechselten immer wieder die Besitzer. Im Jahr 1689 brannte die Burg fast komplett nieder und wurde nicht mehr bewohnt. Es folgten in den kommenden 150 Jahren Besitzerwechsel und Verkäufe. 1825 stürzte ein Teil des Südostflügels ein. Obwohl zur Ruine verkommen, wurde die Anlage ab 1837 von der königlichen Regierung restauriert.

1926 führte man die Burgfestspiele ein, die in einem Theaterstück die Geschichte der Burg erzählten. Doch schon nach einem Jahr wurden die Festspiele wieder eingestellt. 1992 und 1997 wurden erneut Festspiele abgehalten. In den Jahren 1993 bis 1997 wurde Burg Trausnitz im Tal umfassend saniert. Heute ist auf der Burg eine Jugendherberge zu finden.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Burg Trausnitz möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Burg Trausnitz liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Burg Trausnitz liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1089
Burgruine Leuchtenberg Burg Stein


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/burg-trausnitz/geschichte.html on line 138

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/burg-trausnitz/geschichte.html on line 139

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 10:50.38 Uhr