Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Burg Mitterfels

Nachdem in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts das Gebiet um den heutigen Ort Mitterfels in Bayern entstand, lag es Nahe, dort auch eine Burg zu errichten. Im Laufe des 12. Jahrhunderts waren es die Grafen von Bogen, die für den Bau verantwortlich waren. Eine erste urkundliche Erwähnung fand im Jahr 1194 statt.

Im Jahr 1242 starben die Grafen von Bogen aus, was die Wittelsbacher zu neuen Besitzern der Burg machte. Diese richteten ein Landgericht ein und machten den Ort somit für rund 600 Jahre zu einem gerichtsmäßigen Mittelpunkt. Bis zum Dreißigjährigen Krieg blieb es verhältnismäßig ruhig auf der Burg, dann kamen die Schweden und verwüsteten die Festung. Zwar nicht verwüstet, aber erobert wurde Burg Mitterfels im Jahr 1742 im Zuge des Österreichischen Erbfolgekrieges.

Im Laufe des 18. Jahrhunderts wurde auf den Resten des ehemaligen Palas das churfürstliche Schloss errichtet. Was sich sehr prächtig anhört, war im Grunde aber nur ein einfaches Pflegerhaus. Dort wurde in der Folge das Amtsgericht untergebracht. 1812 stürzte der Bergfried ein, der als Torturm konzipiert war, 1847 fand auf der Burg die letzte Hinrichtung statt.

In der Burg Mitterfels sind heute das Heimatmuseum und die Gemeindeverwaltung zu finden.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Burg Mitterfels möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Burg Mitterfels liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Burg Mitterfels liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2224
Schloss Möckern Burg Frankenberg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/burg-mitterfels/geschichte.html on line 138

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/burg-mitterfels/geschichte.html on line 139

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 10:46.24 Uhr