Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Döttingen

Das Schloss Döttingen liegt im gleichnamigen Ortsteil in der Gemeinde Braunsbach in Baden-Württemberg. Die Anfänge des Schlosses liegen weitestgehend im Dunkeln. Sicher ist, dass der Vorgänger des Schlosses eine Wasserburg war, die 1584 umgebaut wurde. Aus der Burg wurde ein Schloss im Renaissance-Stil. Der Bauherr war Graf Friedrich zu Hohenlohe. Die Wasserburg, die immer wieder als Wasserschloss auftaucht, hatten einst die Herren von Bachenstein inne, die das Gebäude im Jahr 1488 an Kraft von Hohenlohe verkauft hatten. Somit muss das Baujahr der einstigen Wasserburg vor dem Jahr 1488 anzusiedeln sein. Auch stand in dem Ort seit 1250 eine Burg, die jedoch bereits Ende des 13. Jahrhunderts nach dem Ende der Stauferzeit, zerstört wurde.

Die Ortschaft Döttingen besteht seit dem Beginn des 13. Jahrhunderts, wobei es fast 400 Jahre andauerte, bis der letztendliche Name feststand. So hiess die Ortschaft zu Beginn Tehtingen, 1352, 130 Jahre später, wurde Tetyngen daraus, bevor es im Jahr 1406 zu Tettingen und 1465 zu Dettingen wurde. Seit 1635 hat sie nun ihren heutigen Namen.

Das Schloss ist seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts in privater Hand. Besitzer ist die Familie Dumler, die das Schloss Döttingen runderneuern und zu einem Hotel umbauen liess.

(hs)


Heute lädt Schloss Döttingen zu einer Besichtigung zu den angegebenen Öffnungszeiten ein. In Schloss Döttingen befindet sich außerdem heute ein Hotel zum Übernachten. Das Hotel bietet Zimmer zum Preis ab 60 EUR für ein Einzelzimmer (pro Zimmer). zum Preis ab 40 EUR für ein Doppelzimmer (pro Zimmer). Das Restaurant der Burg/des Schlosses bietet eine vielfältige Küche. Schloss Döttingen bietet sich heute mit seiner Tagungstechnik, Tagungsraum, Konferenzraum auch für Seminare oder geschäftliche Events an. Zu Schloss Döttingen liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 559
Schloss Braunsbach Schloss Langenburg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/baden-wuerttemberg/schloss-doettingen/geschichte.html on line 142

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/baden-wuerttemberg/schloss-doettingen/geschichte.html on line 143

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 10:25.49 Uhr