Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Burg Hohengundelfingen

Unweit der Ortschaft Münsingen in Baden-Württemberg erhebt sich die Ruine der Burg Hohengundelfingen. Sie war einst die Stammburg derer von Gundelfingen, einem Freiadelsgeschlecht. Erbaut wurde sie zu Beginn des 13. Jahrhundert. Ausgrabungen haben ergeben, dass der Bergfried aus ebendieser Zeit stammt. Initiator war vermutlich ein gewisser Swigger IV. Erstmals in einer Urkunde tauchte die Burg im Jahr 1236 auf.

Nachdem bereits 1250 die Gundelfingische Erbteilung begann, war somit der Niedergang der Adelsfamilie vorprogrammiert. Im Jahr 1293 verkaufte man die Burg an die Habsburger. In den folgenden Jahrzehnten wechselten immer wieder die Besitzer, teilweise durch Verpfändung, teilweise durch Verkauf. Man geht davon aus, dass die Burg Hohengundelfingen im Zuge des Städtekrieges, der im 14. Jahrhundert zwischen den Reichsstädten und Graf Eberhard II. stattfand, zerstört wurde, denn 1389 wurde sie nur noch als Burgstall bezeichnet. Danach kümmerte sich niemand mehr um die Reste der Burg.

Im Jahr 1939 kaufte ein Privatmann die Ruine. Er ließ sie sichern, instand setzen und ergänzen. Sie kann heute besichtigt werden.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Burg Hohengundelfingen möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Burg Hohengundelfingen liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Burg Hohengundelfingen liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 3413
Schloss Balingen Ruine Hohengerhausen


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/baden-wuerttemberg/burg-hohengundelfingen/geschichte.html on line 135

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/baden-wuerttemberg/burg-hohengundelfingen/geschichte.html on line 136

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 10:13.56 Uhr