Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Wasserburg Cracau


Alternative Bezeichnung:

Burg Kracau

Die Wasserburg Cracau hat nichts mit der gleichnamigen Stadt in Polen zu tun, was schon die Schreibweise mit "C" zeigt. Allerdings ist auch immer wieder die Schreibweise mit "K" anzutreffen. Hierbei handelt es sich um den Stadtteil Cracau, der ein Teil der nordrhein-westfälischen Stadt Krefeld ist. Erbaut wurde die Burg Ende des 14. Jahrhunderts. Die Burg sollte Krefeld, das 1373 die Stadtrechte erhielt, schützen. Im Jahr 1406 war der Bau beendet und die Burg wurde erstmals in einer Urkunde erwähnt.

In den kommenden Jahrhunderten wechselten immer wieder die Besitzer, die Burg wurde auch als Unterschlupf für Soldatenbanden genutzt, die plündernd und mordend durchs Land zogen. Da man schließlich die Unterhaltungskosten für die Burg nicht mehr aufbringen konnte, wurde sie im Jahr 1680 abgetragen und geschleift.

Nachdem im Jahr 1775 die Familie von Beckerath den Besitz erwarb, baute diese aus den Steinen der ehemaligen Burg das Schlösschen Cracau im Barockstil (andere Aufzeichnungen sprechen von den Jahren 1720-1724) und das Hohe Haus. Zur damaligen Zeit entstanden in der ehemaligen Domäne zudem eine Essigfabrik, eine Färberei, Obstgärten und Fischteiche. Heute ist von alledem nur noch das Hohe Haus übrig, das Schlösschen wurde im Zweiten Weltkrieg, im Jahr 1943, zerbombt.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Wasserburg Cracau möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Wasserburg Cracau liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Wasserburg Cracau liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1773
Schloss Rheydt Schloss Cracau


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/wasserburg-cracau/geschichte.html on line 138

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/wasserburg-cracau/geschichte.html on line 139

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 16:47.28 Uhr