Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Eicherhof

Bis ins 18. Jahrhundert hinein befanden sich am Standort von Schloss Eicherhof lediglich Wälder, Wiesen und Felder. 1762 erbte Wilhelm Edler von Hack die Ländereien von seinem Onkel und errichtete hier schließlich das barocke Schloss. Zuvor hatten sich auf dem Grundstück schon zwei Kupferhämmer befunden, die der heutigen Schlossstraße auch ihren Namen gaben. Etwa 50 Jahre nach seiner Erbauung verkaufte man das Schloss an einen Kaufmann aus Elberfeld, der hier berühmte Gäste wie Friedrich Wilhelm III. von Preußen auf Schloss Eicherhof willkommen hieß. Nach seinem Tod vermachte er das Gebäude seiner Tochter Emma, die hier einen großen Schlosspark anlegen ließ.

Deren Schwiegertochter, Alice Boeddinghaus, machte aus Schloss Eicherhof ein bedeutendes, kulturelles Zentrum. Sie begrüßte sogar den damaligen Prince of Wales, den späteren König Eduard VIII. von England auf ihrem Landsitz. Bis zur Jahrtausendwende blieb das Schloss im Familienbesitz, dann verkaufte man es schließlich. Mittlerweile haben hier verschiedene Unternehmen ihren Sitz. Darüber hinaus gibt es eine Außenstelle des Standesamtes und für Feierlichkeiten mietbare Räumlichkeiten, wodurch Schloss Eicherhof ein beliebter Ort zum Heiraten ist. Das Außengelände des Schlosses kann auch außerhalb von Tagungen und anderen Veranstaltungen besichtigt werden. Sehenswert ist vor allem das Rosenrondell.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Eicherhof möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Eicherhof liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Eicherhof liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2692
Schloss Schönau Schloss Griebenow


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/schloss-eicherhof/geschichte.html on line 135

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/schloss-eicherhof/geschichte.html on line 136

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 16:19.24 Uhr