Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Brake

Betrachtet man das heutige Schloss Brake, ist vom ursprünglichen Gebäude kaum noch etwas zu erkennen. Errichtet wurde es in den Jahren nach 1190 durch Bernhard II. zur Lippe als massive, steinerne Burg. Das "castrum brac", wie es in einer Urkunde aus dem Jahr 1306 genannt wird, hatte schon damals in etwa die gleiche Grösse wie das heutige Schloss und wurde von den Edelherren zur Lippe bevorzugt als Wohnsitz genutzt. Als im Jahr 1447 die Soester Fehde ausbrach, wurde Schloss Brake jedoch erobert und geplündert. Nicht nur deshalb, sondern auch weil Detmold um 1500 zum Hauptsitz der Herren von Lippe wurde, verlor das Schloss zunehmend an Bedeutung und wurde nur noch als Witwensitz genutzt.

Eine Witwe war es dann auch, die das Schloss um 1570 umbauen liess. Offenbar waren ihre Bemühungen so eindrucksvoll, dass bald darauf Graf Simon VI. zur Lippe Schloss Brake zu seinem Regierungssitz erklärte und es im Stil der Renaissance umbaute. Auch in den folgenden Jahrhunderten folgten zahlreiche Umbau- und Erweiterungsmassnahmen, die Schloss Brake seinen einzigartigen Charakter verliehen. Nach der Aufhebung der Monarchie wurde das Schloss erst Verwaltungssitz. Nach einer umfangreichen Sanierung im Jahr 1983 wurde hier ein Museum eingerichtet, das sich mit der Weserrenaissance beschäftigt.

(rh)


Heute lädt Schloss Brake zu einer Besichtigung zu den angegebenen Öffnungszeiten ein. Im Gebäude befindet sich heute ein Museum. Zu Schloss Brake liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Brake liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 88
Fürstliches Palais Detmold Schloss Ahaus


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/schloss-brake/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/schloss-brake/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 16:15.10 Uhr