Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Gut Hülshoff

Gut Hülshoff in Tecklenburg wurde zum ersten Mal Mitte des 14. Jahrhunderts erwähnt, wobei man davon ausgehen kann, dass das Gut schon geraume Zeit vorher existiert hat. Das einstige Grundstück war von einer Gräfte umgeben, die heute nur noch zum Teil vorhanden ist. Das heutige Haus, wie es noch immer vorzufinden ist, wurde um das Jahr 1830 errichtet. Da dieses Gut allerdings nicht landtagsfähig war, musste es von dessen Besitzer, Landrat Belli, verkauft werden. Aus diesem Grund kam ab dem Jahr 1896 die Familie Gellhaus in den Besitz von Gut Hülshoff, die Nachfahren sind es heute noch.

Das Anwesen, das einst herrschaftlich war, erstreckte sich über viele Hektar und hatte neben landwirtschaftlichen Bereichen auch einige Waldparzellen. Die Heuerlinge, also die Mietsmänner, die in den sogenannten Kotten am Rande des Anwesens wohnten, durften dort unentgeltlich leben, mussten die Miete aber auf den Feldern abarbeiten. Vier Kotten gab es damals, die noch heute existieren und mittlerweile zu modernen Wohnhäusern umgebaut wurden.

Heute ist auf dem Gut Hülshoff der Ziegenhof zu finden, ein Bioland-Betrieb, dessen Betreiber den Hülshoff gepachtet haben.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Gut Hülshoff möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Gut Hülshoff liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Gut Hülshoff liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 2108
Schalksburg Gut Übelngönne


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/gut-huelshoff/geschichte.html on line 135

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/gut-huelshoff/geschichte.html on line 136

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 15:39.57 Uhr