Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Burg Blomberg

Die beschauliche Burg Blomberg wurde vermutlich gegen Ende des 12. Jahrhunderts erbaut. Eine erste Erwähnung in Urkunden findet sich allerdings erst im Jahr 1240, als die Anlage ausgebaut wurde. Irrtümlicherweise gehen viele Quellen heute davon aus, dass die Burg erst zwischen 1231 und 1250 errichtet wurde, als auch die Stadt entstand. Bauherren waren aller Wahrscheinlichkeit die Edelherren zur Lippe und die Grafen von Schwalenberg und Sternberg, die zu dieser Zeit den lippischen Raum beherrschten. Obwohl die Burg im Jahr 1447 durch den Erzbischof von Köln zerstört wurde, lebten die Herren von Lippe mehr als 300 Jahre hier. Erst im Jahr 1511 ging das Gebäude in den Besitz der Familie Lippe-Brake und später an das Haus Schaumburg-Lippe. Im Jahr 1560 begann dieses damit, Burg Blomberg zu einem Schloss umzubauen. So lässt sich der Nordflügel des Gebäudes ziemlich sicher auf das Jahr 1567 datieren. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts erfolgte dann der Bau des Marstalls. Erst 1962 verkauften die Fürsten von Schaumburg-Lippe die Burg an die Stadt Blomberg, die sie wiederum dem Landesverband Lippe übergab. Der restaurierte die Burg Blomberg und baute sie zu einem Hotel aus. Neben dem gewöhnlichen Hotelbetrieb hat man hier auch die Möglichkeit, Hochzeiten zu feiern oder an Mittelalterfesten teilzunehmen.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Burg Blomberg möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. In Burg Blomberg befindet sich außerdem heute ein Hotel für Übernachtungen. Das 4-Sterne-Hotel der First Class-Kategorie bietet Zimmer unterschiedlicher Preisklassen. Das Restaurant der Burg/des Schlosses bietet eine vielfältige Küche. Im Bistro oder Café erhalten Sie kleine Speisen und Getränke. Burg Blomberg bietet sich heute mit seiner Tagungstechnik, Tagungsraum, Konferenzraum auch für Seminare oder geschäftliche Events an. In Burg Blomberg finden Sie ein Standesamt oder zumindest die Außenstelle des Standesamtes Lippe / Detmold für die Zeremonie der standesamtlichen Trauung. Die vorhandene Kirche oder Kapelle ermöglicht kirchliche Trauungen bzw. Eheschließungen. Der Bankettsaal, Ballsaal oder größere Raum ermöglicht eine Hochzeitsfeier mit Bewirtung. Burg Blomberg bietet sich heute unbedingt als Lokation für eine Traumhochzeit an. Es ist einfach alles vorhanden: sowohl ein Hotel für Übernachtungen, Restaurant oder Bistro für die direkte Bewirtung, ein Saal für die Feierlichkeiten, Kirche oder Kapelle für die kirchliche Trauung und ein Standesamt oder eine Außenstelle für die standesamtliche Trauung.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 36
Schloss Herringhausen Burg Ringelstein


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/burg-blomberg/geschichte.html on line 143

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/nordrhein-westfalen/burg-blomberg/geschichte.html on line 144

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 15:22.48 Uhr