Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Burg Polle

Burg Polle wurde, wie viele Wehranlagen in der Region, von den Grafen Everstein errichtet. Das genaue Erbauungsdatum lässt sich nicht mehr ermitteln, doch geht man davon aus, dass die Höhenburg bereits vor dem Jahr 1200 errichtet worden war. Einen Beweis für die Existenz der Burg gibt es allerdings erst aus dem Jahr 1285 in einer Lehnsurkunde. Bis ins Jahr 1407 bleibt Burg Polle im Besitz der Eversteiner. Dann jedoch wird die Burg durch Herzog Heinrich von Braunschweig im Verlauf der "Eversteinschen Erbfolgefehde" eingenommen. Ihr letzter Besitzer, Hermann VII. von Everstein, wird in die Verbannung geschickt. Mit ihm stirbt das Geschlecht aus.

Im Verlauf des Dreissigjährigen Kriegs wird Burg Polle mehrmals angegriffen und erobert. 1641 fällt sie schliesslich einem Brand zum Opfer und verfällt zur Ruine. Lediglich an der Unterburg finden noch umfangreiche Baumassnahmen statt. Dazu gehören mehrere Amtshäuser aus dem Ende des 17. Jahrhunderts. Erst im Jahr 1984 beginnt man damit, Burg Polle wieder zu sanieren, so dass wenigstens die Ruine nicht weiter verfallen kann. Wenige Jahre später finden archäologische Grabungen auf dem Gelände der Burg statt. Im Zuge dieser Arbeiten wurden unter anderem ein Gewölbe und zahlreiche kleinere Gegenstände gefunden. Sie geben Aufschluss über das Leben auf der Burg.

(rh)


Heute lädt Burg Polle zu einer Besichtigung zu den angegebenen Öffnungszeiten ein. Zu Burg Polle liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Burg Polle liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 68
Schloss Schieder Schloss Fürstenberg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/burg-polle/geschichte.html on line 135

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/niedersachsen/burg-polle/geschichte.html on line 136

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 14:37.32 Uhr