Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Weilburg

Schloss Weilburg ist eines der best erhaltenen Schlösser der Renaissance im Bundesland Hessen. Erbaut wurde es in den Jahren 1545 bis 1590. Die Stadt Weilburg selbst wurde schon im Jahr 906 urkundlich erwähnt. Zur damaligen Zeit gab es hier bereits ein "Castellum". Dieser Vorgängerbau war zu Baubeginn von Schloss Weilburg wohl schon komplett verschwunden. Eine erste Burg entstand Mitte des 14. Jahrhunderts. Davon ist noch ein Wehrturm im Schlossgarten zu sehen.

Bauherr des Hochschlosses war Graf Philipp III. von Nassau-Weilburg. Der erste Teil des Schlosses, der erbaut wurde, war der Ostflügel, der über dem Palas der Burg entstand. Die restlichen drei Flügel folgten in den kommenden Jahren. Auch wurde das Schloss immer wieder umgebaut. Ab dem Jahr 1703 wurde das Schloss Weilburg erheblich erweitert. Es kamen der Viehhof, das Rentamt, die Neue Kanzlei, das Rathaus, die Kirche und die Gärten dazu. All diese neuen Bauwerke wurden in die Anlage integriert und vergrößerten sie immens. Weitere kleinere Ausbauten erfolgten in den kommenden zwei Jahrhunderten, die aber nicht mehr nennenswert waren.

Die Schlossanlage weitet sich über die Hälfte der Fläche der Altstadt aus. Sie ist 400 Meter lang und liegt auf einem Bergsporn hoch über der Lahn. Im Hochschloss befindet sich heute das Schlossmuseum, in der Kanzlei sind das Stadtmuseum und das historische Archiv untergebracht. Der Viehhof wurde zum Schlosshotel umgebaut, die Reithalle wird als Stadthalle genutzt. In der Orangerie und dem Renaissancehof erklingt im Sommer klassische Musik im Zuge der Weilburger Schlosskonzerte.

(hs)


Heute lädt Schloss Weilburg zu einer Besichtigung zu den angegebenen Öffnungszeiten ein. Im Gebäude befindet sich heute ein Museum. In Schloss Weilburg befindet sich außerdem heute ein Hotel zum Logieren. Das 4-Sterne-Hotel der First Class-Kategorie bietet ingesamt 50 Zimmer (inkl. Suiten) zum Preis ab 63 EUR für ein Einzelzimmer (pro Zimmer). zum Preis ab 94 EUR für ein Doppelzimmer (pro Zimmer). Das Restaurant der Burg/des Schlosses bietet eine vielfältige Küche. Im Bistro oder Café erhalten Sie kleine Speisen und Getränke. Schloss Weilburg bietet sich heute mit seiner Tagungstechnik, Tagungsraum, Konferenzraum auch für Seminare oder geschäftliche Events an. In Schloss Weilburg finden Sie ein Standesamt oder zumindest die Außenstelle des Standesamtes Limburg-Weilburg/Lahn für die Zeremonie der standesamtlichen Trauung. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor. Der Bankettsaal, Ballsaal oder größere Raum ermöglicht eine Hochzeitsfeier mit Bewirtung.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1030
Burg Philippstein Burgruine Freienfels


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/hessen/schloss-weilburg/geschichte.html on line 147

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/hessen/schloss-weilburg/geschichte.html on line 148

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 13:32.37 Uhr