Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Gravenbruch

Schloss Gravenbruch wurde vor mehr als 400 Jahren gegründet. Damals handelte es sich bei dem prachtvollen Gebäude allerdings lediglich um einen einfachen Rittersitz, der Eigentum des Grafen Johann Philipp von Offenbach war. Dieser Graf hatte es französischen Hugenotten gestattet, an Ort und Stelle zu siedeln und hatte die so entstehende Stadt durch einen Rittersitz schützen lassen. Schon bald entwickelte sich rund um das Gut ein blühender Ort, der erst auf Landwirtschaft basierte, später aber eine florierende Stadt des Handwerks war. Da die benachbarten Gemeinden den französischen Siedlern misstrauisch gegenüberstanden, kam es immer wieder zu kleineren, gewaltsamen Auseinandersetzungen rund um das Gut von Schloss Gravenbruch.

Im Jahr 1815 fiel die gesamte Grafschaft Ysenburg an das Großherzogtum Hessen und damit an das Königreich Preußen. Man errichtete ganz in der Nähe von Schloss Gravenbruch ein Zollamt. Auch das Schloss selbst muss in etwa zu dieser Zeit errichtet worden sein. Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg führten dann allerdings zu schweren Beschädigungen am Schloss, die erst in der Nachkriegszeit behoben werden konnten. Wie das Gebäude zu dieser Zeit genutzt wurde, ist unklar. Erst einige Jahre später, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, eröffnete in den Räumlichkeiten von Schloss Gravenbruch ein Hotel.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Gravenbruch möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Gravenbruch liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Gravenbruch liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1514
Schloss Reinhartshausen Villa Rothschild


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/hessen/schloss-gravenbruch/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/hessen/schloss-gravenbruch/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 13:20.12 Uhr