Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Demerthin

Der Bau von Schloss Demerthin geht auf ein kleines Lehen zurück, das im Jahr 1468 erstmalig in einer Urkunde genannt wird. Damals übergab Kaiser Friedrich II. das Gut an die adlige Familie von Klitzing. Hier ließ sie im Jahr 1604 das heutige Herrenhaus im Stil der Renaissance errichten. Interessant und vor allem sehr selten ist, dass sich das Schloss seit seiner Errichtung baulich praktisch nicht verändert hat. Lediglich die Seitenbauten sind nicht mehr im Original erhalten. Sie waren baufällig und mussten abgerissen werden. Stattdessen errichtete man nach 1950 neue Seitengebäude auf Schloss Demerthin, die den alten aber sehr ähnlich sehen.

Bis ins Jahr 1945 blieb Schloss Demerthin im Besitz der Familie von Klitzing, die dann allerdings enteignet wurde. Die Eigentümerin trat anschließend in ein Kloster ein. In der Nachkriegszeit wurde das Gebäude kaum genutzt und wenn es doch einmal Verwendung fand, ging man nicht gerade pfleglich damit um. Dementsprechend stark verfallen war es, als es 1993 in den Besitz der Gemeinde überging. In insgesamt zwölf Jahren renovierte und sanierte man das Schloss von Grund auf neu. In den ersten, sanierten Räumen wurde ein kleines Heimatmuseum eröffnet. Nicht nur deswegen ist Schloss Demerthin heute ein beliebtes Ausflugsziel.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Demerthin möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Demerthin liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Demerthin liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1634
Schloss Golm Schloss Nackel


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/brandenburg/schloss-demerthin/geschichte.html on line 135

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/brandenburg/schloss-demerthin/geschichte.html on line 136

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 12:04.20 Uhr