Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Tunzenberg

Die Geschichte von Schloss Tunzenberg reicht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Damals wurde der erste Tunzenberger Herr in einer Urkunde erwähnt. Seinen Namen hatte der Ritter, der damals natürlich noch nicht über ein Schloss, sondern nur über ein Gut herrschte, von dem gleichnamigen Tunzenberg, auf dem das Gut stand. Im Besitz der ritterlichen Familie blieb das Gut allerdings nicht lang. Immer wieder wechselten die Eigentümer durch Verkauf, Erbe oder Geschenk. Sie alle erweiterten das Gutshaus, bauten es aus oder um, so dass im Laufe der Zeit das Schloss Tunzenberg entstand, wie es sich seinen Besuchern heute präsentiert. Wann genau das Herrenhaus sich in das Schloss verwandelte, ist aber leider nicht mehr überliefert.

Anders als im Osten Deutschlands blieben die Eigentümer von Schloss Tunzenberg von einer Enteignung zu Gunsten des Staates verschont und konnten das Gut daher auch weiterhin bewirtschaften. Bis 1990 blieb es in privatem Besitz, ehe es an eine Schweizer Firma verkauft wurde, die das Gut in kleinere Stücke aufteilte und diese dann verkaufte. In Folge dieser Zerteilung geriet das Schloss mit dem Jahr 1996 wieder in privaten Besitz, fortan aber ohne größere Ländereien. Neben seiner privaten Nutzung ist Schloss Tunzenberg heute häufiger Veranstaltungsort für kulturelle Events.

(rh)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Tunzenberg möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Tunzenberg liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Tunzenberg liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1563
Schloss Bübingen Schloss Machern


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-tunzenberg/geschichte.html on line 134

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-tunzenberg/geschichte.html on line 135

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 11:46.03 Uhr