Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Berchtesgaden

Das Königliche Schloss Berchtesgaden in Bayern besteht seit dem Jahr 1102 und diente einst den Augustiner-Chorherren, einem Zusammenschluss mehrerer katholischer Männerorden, als Stift. Die Gebäude wurden im Laufe der Zeit erweitert, Wälder um das Stift wurden dafür gerodet, so konnte das Stift wachsen und sich zu einer prächtigen Anlage entwickeln. Die Ausbauten und Erweiterungen gingen bis ins 18. Jahrhundert weiter. Einen Neubau konnten sich die Chorherren nicht leisten, so wurde eben angebaut.

Im Jahr 1803 fand die Säkularisation statt und das Stift wurde aufgelöst. Ab 1810 gehörte der Komplex dem Königreich Bayern, ab 1818 wurde das ehemalige Stift von den bayerischen Königen als Jagdschloss genutzt. Von 1922 bis 1933 bewohnte das Schloss Kronprinz Rupprecht von Bayern, der die Räume mit hochwertigen Wittelsbacher Kunstsammlungen ausstattete.

In den 1950er Jahren war eine Zeit lang das Landgericht Traunstein im Schloss untergebracht. Heute kann Schloss Berchtesgaden besichtigt werden, seit 2005 ist dort auch das Rehmuseum, ein privates Jagdmuseum, zu finden. Von Zeit zu Zeit bewohnt der Enkel von Kronprinz Rupprecht von Bayern, Franz Herzog von Bayern, das Oberhaupt des Hauses Wittelsbach, das Schloss, vor allem in den Sommermonaten.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Berchtesgaden möglicherweise möglich (eventuell nur eine Außenbesichtigung). Genaue Informationen dazu und zu den Öffnungszeiten und Besichtigungszeiten liegen mir aber leider noch nicht vor. Zu Schloss Berchtesgaden liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Berchtesgaden liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 1930
Schloss Stein Schloss Neuburg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-berchtesgaden/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/bayern/schloss-berchtesgaden/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 11:17.16 Uhr