Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Jagsthausen


Alternative Bezeichnung:

Weisses Schloss Jagsthausen

Die Stadt Jagsthausen ist für ihre drei Schlösser berühmt. Das Alte Schloss, auch Götzenburg genannt, das Rote Schloss und das jüngste im Bunde, das Weisse Schloss, um das wir uns hier kümmern möchten. Beim Baujahr findet man sowohl die Jahreszahlen 1792, 1796 wie auch 1798. Man kann also davon ausgehen, dass es Ende des 18. Jahrhunderts fertiggestellt wurde.

Auch wenn das Zeitalter des Barock nur bis ins Jahr 1770 reichte, kann man an dem über 20 Jahre später entstandenen "Weissen Schloss" barocke Ansätze erkennen. So besitzt das Schloss eine zentrale Mittelkuppel mit einem zweiflügeligen Anbau. Auch die Fenster erinnern noch an das barocke Zeitalter. Der Rest wurde im neubarocken Stil errichtet. Auf Aussenstehende mag es vermutlich nicht so wirken, dennoch gilt das Weisse Schloss als Herrenhaus der einfacheren Art. Um das Gebäude wurde ein weitläufiger Park angelegt.

Noch heute gehört das Weiße Schloss der Familie von Berlichingen, den Nachfahren Götz von Berlichingens, dem Ritter mit der eisernen Hand, der einst das dritte Schloss im Ort, das Schloss Jagsthausen errichten ließ. Eine Besichtigung des "Weißen Schlosses" ist nicht möglich, da es bewohnt wird.

(hs)


Nach meinen Informationen ist eine Besichtigung von Schloss Jagsthausen leider nicht möglich, eventuell aber zumindest eine Außenbesichtigung von der öffentlichen Straße aus. Zu Schloss Jagsthausen liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Objekt ist keine Gastronomie vorhanden oder mir liegen keine Informationen über ein mögliches Bistro, Café oder Restaurant vor. Zu Schloss Jagsthausen liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 551
Rotes Schloss Jagsthausen Götzenburg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/baden-wuerttemberg/schloss-jagsthausen/geschichte.html on line 136

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/baden-wuerttemberg/schloss-jagsthausen/geschichte.html on line 137

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 22.10.2013 10:29.15 Uhr