Geschichte
Überblick
Fotos
Hotel & Restaurant
Hochzeit
Geschichte

Geschichte von Schloss Heidelberg

Das Heidelberger Schloss, gelegen oberhalb der Heidelberger Altstadt am Ostrand der Stadt, ist über Deutschland hinaus weltberühmt und wird jährlich von Hunderttausenden aus dem In- und Ausland besucht. Es war das Residenzschloss der Pfalzgrafen und Kurfürsten bei Rhein.

Im Badisch-Pfälzischen Krieg 1462 setzte Kurfürst Friedrich I. von der Pfalz den Markgrafen Karl I. von Baden, den Bischof Georg von Metz und den Grafen Ulrich V. von Württemberg auf Schloss Heidelberg fest und liess sie erst nach einer stattlichen Lösegeldzahlung frei.

1693 wurde das Schloss im Pfälzischen Erbfolgekrieg durch französische Truppen so stark beschädigt, dass man die Residenz schliesslich nach Mannheim verlegte.

(Quelle: Wikipedia)

1400-1544 Der Schlosskomplex entsteht anstelle der mittelalterlichen Burg.

1549-1620 Der Übergang von der Gotik zur Renaissance wird sichtbar.

1549 Fertigstellung des gläsernen Saalbaus.

1556-59 Errichtung des Ottheinrichbaus, des wohl schönsten Renaissance-Palastes nördlich der Alpen.

1601-07 Errichtung des Friedrichsbaus.

1612-19 Unter Kurfürst Friedrich V. entstehen der berühmte Schlossgarten und der Englische Bau.

1688/89 Französische Truppen nehmen während des Pfälzischen Erbfolgekrieges Heidelberg ein. Erste Zerstörungen.

1693 Erneute Besetzung und umfassende Zerstörungen durch die französischen Truppen. Die Festungswerke des Schlosses werden gesprengt.

nach 1742 Wiederaufbau der Palastgebäude unter Kurfürst Karl Theodor. Das Grosse Fass mit einem Fassungsvermögen von 221.726 Litern entsteht anstelle eines Vorgängers mit 195.000 Litern

1764 Ein Blitzschlag zerstört weite Teile des Schlosses. Die Arbeiten werden eingestellt.

1810 Der französische Emigrant Charles Graf von Graimberg betrachtet die Erhaltung der Schlossruine als sein Lebenswerk. Er beginnt mit ihrer Konservierung und baut eine Sammlung mit Fundstücken vom Schloss auf.

um 1900 Restaurierungen und historisierende Ausbauten des Schlosses.

(Quelle: www.heidelberg.de)

Viele Schlösser erstrahlen nachts im schönsten Glanz. Dann werden sie von LED Spots angestrahlt. In manchen Städten werden daraus richtige Kunstwerke, wie zum Beispiel die Heidelberger Schlossbeleuchtungen. Besonders beeindruckend wirken bei Nacht aber auch Schloss Neuschwanstein oder Schloss Bensberg. Deshalb kann sich auch ein abendlicher Ausflug lohnen.

(rh)


Heute lädt Schloss Heidelberg zu einer Besichtigung zu den angegebenen Öffnungszeiten ein. Im Gebäude befindet sich heute ein Museum. Zu Schloss Heidelberg liegen mir noch keine Informationen zu einem Hotel vor. Im Bistro oder Café erhalten Sie kleine Speisen und Getränke. Zu Schloss Heidelberg liegen mir keine Details zu einem Standesamt vor. Zu einer Kirche oder Kapelle direkt auf dem Gelände liegen mir keine Informationen vor.

Dieser Text wurde von den Mitarbeitern meiner Redaktion recherchiert und geschrieben und ist urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Fragen oder Anregungen dazu haben, schreiben Sie mir gerne.
Objekt 502
Burg Lindenfels Burg Dilsberg


Zum Burgen und Schlösser-Blog Facebook Twitter YouTube Social Web Buttons LIVE-Suche anderer Besucher:
Warning: fopen(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/baden-wuerttemberg/schloss-heidelberg/geschichte.html on line 181

Warning: file(/www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/search/logs/searchwords.log): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w00a8993/burgen-und-schloesser.net/baden-wuerttemberg/schloss-heidelberg/geschichte.html on line 182

Diese Internetseite ist ein Projekt der © 2001-2013 Burgen und Schlösser GmbH, Paderborn.

Bei Burgen-und-Schloesser.net finden Sie eine umfangreiche Übersicht über Schlösser, Burgen und Ruinen in ganz Deutschland. Suchen Sie ganz einfach nach Ihrem Traumschloss für Hochzeit, Event oder Ausflug. Hier finden Sie nicht nur Schlösser zum Besichtigen oder Feiern, sondern auch Schloss Immobilien zum kaufen oder mieten, exklusive Schlossrestaurants oder Burgcafés, aber auch Schlosshotels und Burghotels zum Übernachten und für Tagungen.

Heute sind bereits 13.712 Fotos von 1.542 besuchten Objekten online!

X 10.09.2017 20:13.27 Uhr